Praxisbausteine sollen Behinderten den Weg in den Arbeitsmarkt erleichtern

Einmaliges Projekt in Sachsen Die Diakonie Sachsen startete 2014 das bundesweit einmalige Projekt „Wir starten Berufe! Anerkannt – Standardisiert – Praxisbaustein“. Behinderten Menschen soll mit der Qualifikation die berufliche Bildung und damit der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden. Diakonie Sachsen hat die Praxisbausteine entwickelt Nach dem Start des Projektes „Praxisbaustein“ im Jahr 2017 hat die […]

Mehr Un­ter­stüt­zung für Steu­er­pflich­ti­ge mit Be­hin­de­rung und pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge

Das Bundeskabinett hat am 29. Juli 2020 einen Gesetzentwurf zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge beschlossen. Diese werden verdoppelt und die steuerlichen Nachweispflichten vereinfacht. Darüber hinaus wird der Pflege-Pauschbetrag angehoben und auf eine pflegegradabhängige Systematik umgestellt. Konkret sind die folgenden Maßnahmen vorgesehen: Verdoppelung der Behinderten-Pauschbeträge: Die Regelungen zu den Behinderten-Pauschbeträgen konzentrieren sich auf den Aufwand für die sog. […]

Michael Tiefel ist schwerbehindert und radelt 850 Kilometer für Krebspatienten

Michael Tiefel aus Grafenwöhr bricht am 15. August zu einer 850 Kilometer langen Radtour durch Deutschland auf. Der schwerbehinderte ehemalige Bürgermeisterkandidat der SPD will so krebskranken Menschen helfen und bittet um Unterstützung.Michael Tiefel ist schwerbehindert und ein optimistischer, sportlicher Typ. Im August bricht er zu einer 850 Kilometer langen Radtour auf, um Spenden für die […]

Schulstart nach den Ferien: Kinder mit Behinderung nicht vergessen

NIEDERSACHSEN. Die niedersächsische Landesregierung hat mögliche Szenarien für den Schulunterricht nach den Sommerferien präsentiert. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Niedersachsen kritisiert dabei nicht nur die fehlende Planungssicherheit für die betroffenen Familien, sondern auch die nicht vorhandenen Konzepte für Förderschulen. „In den Vorhaben finden Kinder mit Behinderung kaum Erwähnung. Wir haben den Eindruck, dass sie von […]

Rekord in Bayern: Mehr Geld für die Betriebe und für Behinderte

Das Inklusionsamt im Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) hat im Jahr 2019 Leistungen in Höhe von 69,4 Millionen Euro an die Arbeitgeber:innen ausbezahlt, die Menschen mit Behinderung beschäftigen. Das sind rund 9,5 Millionen Euro mehr als im Vorjahr, ein Rekord. „Wir unterstützen mit unseren Leistungen Betriebe, neue Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen, […]

DSDS (RTL): Schwere Vorwürfe gegen Dieter Bohlens TV-Show – Wurde Behinderter ausgelacht?

Flapsige Sprüche und herabwürdigende Kommentare – dafür sind DSDS Juror Dieter Bohlen und seine RTL-Castingshow bekannt. Aufgrund der Herabwürdigung der Kandidaten standen der Poptitan und seine Crew jedoch schon öfter in der Kritik der Öffentlichkeit. Hat die Jury nun wieder eine Grenze überschritten?  RTL-Sendung DSDS gehört zu einer der erfolgreichsten Unterhaltungsshows im deutschen Fernsehen Dieter […]

Zahl der Arbeitslosen steigt laut LWL dramatisch

GLADBECK.  Menschen mit Behinderung sind aktuell besonders von Arbeitslosigkeit betroffen. Der zuständige Landschaftsverband (LWL) nennt dramatische Zahlen. Die Zahl arbeitsloser Menschen mit Behinderung ist im Juni in fast allen Arbeitsagenturbezirken erneut stark gestiegen. Das teilt der Landschaftsverband-Westfalen-Lippe (LWL) mit. Demnach sind in seinem Einzugsgebiet im Vergleich zum Vormonat 311 Menschen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen. Im Vergleich zum […]

Erbliche Behinderung führt nicht immer zu dauerhaftem Kindergeld

München. Bei einer genetisch bedingten Behinderung eines Kindes können die Eltern nur dann dauerhaft Kindergeld bekommen, wenn deutliche Beeinträchtigungen bereits vor dem 25. Geburtstag aufgetreten sind. Allein die feste Erwartung einer späteren Behinderung reicht nicht aus, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem aktuell veröffentlichten Urteil. Nicht notwendig ist es danach aber, dass der Gendefekt […]

Urlaub 2020 für Menschen mit Behinderungen

Viele Anbieter von Urlaubsreisen für Menschen mit Behinderung müssen ihr Angebot streichen Nachdem die ersten Bilder von Urlaubern an wiedereröffneten Stränden über die TV-Bildschirme geflimmert waren, stand bei Holger Klüpfel das Telefon nicht mehr still. „Die Leute scharren mit den Hufen, die wollen raus“, sagt Klüpfel, der bei der Lebenshilfe Würzburg im Fachbereich Urlaub und […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben